Informationsabend

Wir möchten Sie herzlich zum diesjährigen Informationsabend für die Schulanfänger 2017/18 am 27.9.2016 um 19:00 Uhr in der Aula einladen. In diesem Jahr gestalten wir diesen Abend gemeinsam mit der Dunkelschlagschule.

Wir möchten den Abend nutzen, um Sie über den Prozess der Zusammenlegung beider Grundschulen und die nahe Zukunft der Grundschulen in Schmachtendorf zu informieren. Außerdem erklären wir Ihnen, wie der Anmeldetag abläuft und wie die nächsten Schritte bis zur Einschulung ablaufen. Im Anschluss öffnen wir die Türen der Ganztage und die Räume der ersten Klassen. Alle anwesenden Lehrer, Erzieher und die Schulleitungen stehen Ihnen dort dann noch lange für all Ihre Fragen zur Verfügung.



Tag der Offenen Tür

Am 29.9.2016 laden wir Sie gemeinsam mit der Dunkelschlagschule recht herzlich zu unserem Tag der Offenen Tür ein. Wir würden uns freuen, Sie um 9.45 Uhr in der Aula begrüßen zu dürfen. Danach öffnen wir die Klassentüren bis 11.40 Uhr.



So isst die Welt

Wir möchten am 6. Oktober gerne ein sehr leckeres Fest organisieren, auf dem Speisen aus aller Herren Länder präsentiert und probiert werden können. Wir sind schon oft in den Genuss leckerster Gerichte gekommen, die Eltern für Feste beigetragen haben. Deshalb hoffen wir, dass für dieses Fest besonders viele Eltern etwas beitragen können. Wir Lehrer werden natürlich auch schauen, was unsere Kochtöpfe so hergeben... Weitere Infos folgen über die Schulpost.



Die QA war da!

Im Mai fand die QA bei uns statt. Wir möchten uns vor allem bei den Eltern und Kindern bedanken, die uns über Fragebögen oder in Interviews unterstützt haben. Ein wichtiger Schwerpunkt unserer Arbeit ist dem Beobachterteam bei ihrem kurzen Besuch sehr positiv aufgefallen: "Das Lernen fand bei hoher Ausprägung des respektvollen Umgangs miteinander in einem entspannten Unterrichtsklima statt. Dies erwies sich als förderlich für die Lern- und Leistungsbereitschaft der Schülerinnen und Schüler."

Die Basis für erfolgreiches Lernen ist umfassend gelegt. Darauf aufbauend werden wir jetzt ein besonderes Augenmerk speziell auf eigenverantwortliche Lernprozesse legen.



Martinsfest

Unser Martinsfest findet in diesem Jahr am 8. November statt, wie immer ab 17:45 Uhr. Neben dem Förderverein, der Ihnen wieder gerne warme Getränke, Plätzchen und Brezel verkauft engagiert sich in diesem Jahr auch der Ganztag sehr: Es werden Reibekuchen gebacken und ein Basarstand aufgebaut. Das Lehrerkollegium sorgt dafür, dass Sie auch Würstchen essen können an diesem Tag. Einen Infobrief zum Martinszug und zur Brezelbestellung erhalten Sie kurz vor den Herbstferien. Vielleicht finden wir ja auch über diesen Weg schon zwei Helfer, die sich für das Feuer im abgesperrten Bereich verantwortlich fühlen, an dem die Martinsgeschichte gezeigt wird. Ihre Aufgabe wäre es, das Feuer zu entzünden und es gut im Auge zu behalten. Wenn Sie diese Verantwortung gerne übernehmen möchten, lassen Sie einfach einer Lehrerin eine kurze Nachricht zukommen. Herzlichen Dank!

Außerdem haben wir 80 LED-Teelichter besorgt, um die Fenster der Klassenräume für den Abend des Martinsfestes mit leuchtenden Laternen schmücken zu können. Bestimmt gibt es in vielen Familien noch hübsche Laternen vom Vorjahr, die die Kinder ein paar Tage vor dem Martinsfest mit ihrem Namen beschriftet mitbringen können. Dann wird es auf dem Schulhof etwas gemütlicher aussehen.

Wir freuen uns auf ein schönes Fest mit hoffentlich vielen Gästen und hoffen jetzt nur noch auf trockenes Wetter. Daumen drücken!



- wir sind dabei! Schön, dass du oder dass Sie bei uns vorbeischauen! Auf unserer Homepage finden sich aktuelle Informationen, von A bis Z sämtliche wichtigen Bereiche unseres Schullebens und unseres Schulprogramms, Fotos und zahlreiche Berichte aus unseren Klassen. Sogar die Speisepläne des Ganztages sind jederzeit aktuell einsehbar. Diese Seite wird regelmäßig aktualisiert, so dass es sich lohnt, uns auch weiterhin immer wieder online zu besuchen. Für kreative Ideen, Vorschläge und Anregungen unserer Schüler, Eltern und Lehrerinnen sind wir offen und dankbar. Patricia L’hoest und Stephanie Carius-Eckertz Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, liebe Freunde der Grundschule Schmachtendorf!