Oper in der Aula

Am 28.09.2017 war die Kölner Opernkiste mit der "Zauberflöte" zu Gast bei uns in der Aula. Alle Kinder durften dieses Stück ansehen und halfen sogar tatkräftig mit: Bei einer Pause an der Raststätte waren doch tatsächlich die Königin der Nacht und ihre drei kleinen Helfer verloren gegangen! Diese Rollen konnten aber aus dem Publikum hervorragend besetzt werden, auch Feuer und Wasser zauberten die kleinen Zuschauer auf die Bühne. Für viele Kinder war es der erste Kontakt mit einer Oper, die sicherlich allen in schöner Erinnerung bleiben wird. Wir bedanken uns herzlich bei den Sängern der Opernkiste für diese beeindruckende Aufführung und beim Förderverein, der uns für diese Aktion finanziell unterstützt hat.



Erntedank

Das Erntedankfest wurde bei uns zwei mal gefeiert: Einmal morgens nur mit den Kindern. Wir gingen zuerst in den Gottesdienst, wo der Chor gesungen hat und viele Kinder die Messe mit gestalteten. Währenddessen bereiteten helfende Eltern für die Kinder vor den Klassenräumen ein Frühstücksbuffet vor. Es gab Obst, Gemüse, Brot, Aufschnitt und Joghurt. Nach der Messe genossen wir gemeinsam all diese Köstlichkeiten.

Die zweite Feier fand nachmittags mit allen Eltern, Geschwistern, Großeltern... statt, die gerne kommen wollten. Wir bauten in der Schule viele Stände auf, an denen es Köstlichkeiten aus aller Herren Länder zu probieren gab. Diese wurden daheim von Eltern zubereitet und mit in die Schule gebracht. Einige Klassenräume wurden zur "Mensa", wo man sich zusammensetzte, aß und plauderte. Die Spenden, die an diesem Tag zusammenkamen, nutzen wir für den Theaterausflug ins Theater Oberhausen, den die ganze Schule jeden Winter unternimmt. Es war ein sehr leckerer Tag und wir bedanken uns herzlich bei allen KöchInnen und HelferInnen!

Außerdem gab es in der ganz neu eingerichteten Bücherei einen Bücherflohmarkt, der begeistert besucht wurde. Zum Verkauf standen Bücher, die beim Umzug der Bücherei aussortiert wurden, weil sie kaum oder schon sehr, sehr oft ausgeliehen wurden. Es kamen aber auch zahlreiche Bücherspenden aus unserer Schülerschaft dazu, die neue Bücherfreunde fanden. Stapelweise trugen glückliche Kinder neu erworbene Bücher aus der Bücherei.

Es war der erste Einblick in den neue gestalteten und viel größeren Büchereiraum und alle Beteiligten freuen sich sehr darauf, wenn der reguläre Büchereibetrieb wieder aufgenommen wird. Am 17.11. wird es endlich so weit sein, dann wird die Bücherei feierlich eröffnet!



Hier bekommen Sie Rat!

Weiterhin steht allen Eltern beider Grundschulen an diesem Standort an jedem ersten Mittwoch im Monat das Regionalteam zur Verfügung. Frau Barth und Frau Ferber-Jacobs helfen Ihnen bei allen Fragen rund um Erziehung und Sorgerecht. Sie finden die beiden an jedem ersten Mittwoch im Monat zwischen 14:30 und 16:30 Uhr im Büro von Christel Wittig im Ganztagsbereich der Dunkelschlagschule.



- wir sind dabei! Schön, dass du oder dass Sie bei uns vorbeischauen! Auf unserer Homepage finden sich aktuelle Informationen, von A bis Z sämtliche wichtigen Bereiche unseres Schullebens und unseres Schulprogramms, Fotos und zahlreiche Berichte aus unseren Klassen. Sogar die Speisepläne des Ganztages sind jederzeit aktuell einsehbar. Diese Seite wird regelmäßig aktualisiert, so dass es sich lohnt, uns auch weiterhin immer wieder online zu besuchen. Für kreative Ideen, Vorschläge und Anregungen unserer Schüler, Eltern und Lehrerinnen sind wir offen und dankbar. Patricia L’hoest und Stephanie Carius-Eckertz Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, liebe Freunde der Grundschule Schmachtendorf!